Home English Changelog Kontakt Impressum & Datenschutz
   
A A
SIM Karten

Einleitung

Mobiltelefone sind weltweit bei unterschiedlichen Netzbetreibern einsetzbar. Damit dies funktioniert und die Netzbetreiber ihren Kunden Zugang zum eigenen Netz und eine eigene Telefonnummer vergeben können, werden SIM Karten eingesetzt. Im Laufe der Zeit wurden diese immer kleiner. Von der Full-size SIM über die Mini-SIM, die Mico-SIM und die Nano-SIM bis hin zur Embedded SIM (eSIM). Diese Seite zeigt eine Übersicht der Karten.

Die neuste Entwicklung ist die eSIM. Diese ist ein fest in das Mobiltelefon integrierter Chip, bei dem der Nutzer direkt im Mobiltelefon einen Netzbetreiber auswählt und einen Mobilfunktarif bucht. Das einsetzen einer physischen SIM Karte ist nicht mehr notwendig. In Deutschland bietet aktuell nur die Telekom Datentarife für eSIMs an.

Kartentypen

SIM Karten Größenvergleich

 

Typ Einführung Größe in mm Erstes Gerät
Full-size SIM 1992 85,60 x 53,98 x 0,76 >Motorola International 3200
Mini-SIM 1992 25,00 x 15,00 x 0,76 >Nokia 1011
Micro-SIM 2010 15,00 x 12,00 x 0,76 >Apple iPhone 4 & iPad
Nano-SIM 2012 12,30 x 8,80 x 0,67 >Apple iPhone 5
Embedded SIM 2014 6,00 x 5,00 x 0,67 >Xiaomi Mi 5

Empfohlene Links

>Die Skyynet Mobiltelefondatenbank zeigt für alle Geräte den genutzten SIM Typ an.


Übersicht

Zurück zur HauptseiteZurück zur Hauptseite