Home English Changelog Kontakt Impressum & Datenschutz
   
A A
SonyEricsson T610 Branding

Branding

Momentan versuchen die Mobilfunknetzbetreiber, die durch sie verkauften Mobiltelefone an das eigene Corporate Design und die eigenen Portale anzupassen. Beim T610 hat man es hierbei leider übertrieben und die Kunden sind in der Regel stinksauer, ein in einer Fachzeitschrift gut getestetes Mobiltelefon völlig verstümmelt zu erhalten. Hier wird schnell der Wunsch nach einem Entfernen des sogenannten "Brandings" laut. Der Begriff Branding kommt übrigens vom im Wilden Westen üblichen Brandmarken der eigenen Rinder mittels eines glühenden Eisens. Damit sich der Kunde nicht als Rindviech fühlen muß, gibt es die von den Netzbetreibern nicht gerade geschätzte Möglichkeit, dieses Branding wieder zu entfernen.

Terminator Cable

Für das Debranding benötigt man ein Kabel, das unter dem Namen Terminator Cable z.B. bei ebay erhältlich ist und rund € 30,- kostet. Dann wird noch die originale SonyEricsson >Firmware von SonyEricsson benötigt.

Nach Hause Telefonieren

Selbst nach dem Aufspielen der original SonyEricsson >Firmware will das Mobiltelefon beim Drücken auf den rechten silbernen Knopf am Gehäuse oder dem unbedachten Bewegen des Cursors nach oben "nach Hause telefonieren". Bei Vodafone hat der Netzbetreiber den Vogel abgeschossen und sogar die rechte Menütaste durch einen Vodafone Live Aufruf ersetzt. Da dies meistens ungewünscht ist und man dies nicht abschalten kann, behilft man sich mit folgendem Trick:

 

Übersicht

Zurück zur HauptseiteZurück zur Hauptseite